Für Tafelkunden

Lebensmittelausgabe

Lebensmittelausgabe - nur nach Terminvereinbarung!

Um unsere Lebensmittelausgabe in Anspruch zu nehmen, möchten wir Sie bitten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Ohne Termin kein Zutritt zur Ausgabestelle.

Aufgrund der aktuellen Situation packen wir für unsere Kundinnen und Kunden die gesammelten Lebensmittel in 4 Mitnahme-fertige Tüten vor. Der Inhalt der Lebensmittel-Tüten ist abhängig von der Haushaltsgröße unserer Kundinnen und Kunden und dem täglich wechselnden Warenangebot. Die Warenmenge kann von Woche zu Woche sehr unterschiedlich ausfallen. Deshalb bekommen Sie mal mehr, mal weniger. Einen Anspruch auf bestimmte Ware und Warenmenge gibt es nicht.

Die Lebensmittel-Tüten sind in der Regel wie folgt gefüllt:

  1. Obst
  2. Gemüse
  3. Brot, Brötchen und Kuchen
  4. Frischwaren (Joghurt, Käse, Wurst - kein Halal, usw.)

Beim Packen der Lebensmittel-Tüten versuchen wir gesundheitliche oder religiöse Lebensmittelunverträglichkeiten zu berücksichtigen. Dazu verpflichtet sind wir jedoch nicht. Tafel-Kunden, die aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen keine "Schweinefleisch-Produkte" verzehren dürfen, erhalten anstelle von "Wurstwaren" in der Regel "Käse-Produkte".

Bitte informieren Sie unser Personal vorab darüber, ob Sie eventuell bestimmte Waren nicht mögen oder  nicht essen dürfen. Informieren Sie uns am besten gleich bei der telefonischen Terminvereinbarung darüber.

Wichtig! Unser Personal hat keinen Einfluss auf die Ware oder Warenmenge. Es ist ihnen nie möglich, bestimmte Ware bereitzustellen oder Kundenwünsche zu berücksichtigen. Sie können nur das weitergeben, was wir selbst bekommen haben.