Kindertafel Seesen

Die Kinderarmut in Deutschland steigt an - auch in Seesen. Jedes fünfte Kind lebt in einem Haushalt, der als einkommensarm oder davon bedroht gilt. Kinder von Alleinerziehenden und aus kinderreichen Familien sind besonders betroffen. 

Bei der Tafel Seesen macht sich der Anstieg der Kinderarmut mit als erstes bemerkbar: Rund 30 Prozent (330) der Tafel-Kunden sind mittlerweile Kinder und Jugendliche. Wir wissen das ganz genau, da Eltern angeben müssen, für wie viele und welche Mitglieder in ihrem Haushalt sie Lebensmittel beziehen wollen. 

Was Armut für Kinder und Jugendliche bedeutet, bekommen die Tafel-Helfer hautnah mit: Für neue Kleidung, Spielsachen und soziale und kulturelle Teilhabe, etwa für ein Schwimmbad- oder Kinobesuch mit Freunden, bleibt oft kein Geld übrig. Auch wissenschaftliche Studien zeigen, das arme und armutsbedrohte Kinder häufiger unterversorgt sind, sozial isoliert und gesundheitlich beeinträchtigt und überdurchschnittlich oft Gewalterfahrungen machen. In Deutschland sind die Aufstiegschancen eines Kindes aus schwierigen sozialen Verhältnissen deutlich schlechter.

Kindern und Jugendlichen gezielt helfen

Neben der Unterstützung und finanziellen Entlastung dieser Haushalte durch die Lebensmittelausgabe organisiert die Tafel Seesen auch ein spezielles Projekt für Kinder und Jugendliche: die Kindertafel Seesen. Seit 2010 gibt es die Kindertafel Seesen. Dazu gehören Angebote und Thema Ernährung wie Kochkurse, gesundes Mittagessen und Schulfrühstück und Bildung, wie Hausaufgaben-Hilfe, Filmnachmittage und sogar Ferienfreizeiten. Für die betroffenen Kinder und Jugendliche sind diese Angebote kostenfrei.

Das Projekt "Kindertafel" wird von ehemaligen Lehrern und Erziehern unter den Helfern begleitet, manchmal auch von eigens dafür beauftragen Pädagogen.

Bilder aus der Kindertafel Seesen

Geld spenden für die Kindertafel

Das Projekt "Kindertafel" für benachteiligte Kinder und Jugendliche ist eine sinnvolle Ergänzung zur Basis-Arbeit der Tafel Seesen. Die Kindertafel macht die Hilfe noch wirksamer, erfordern aber zusätzliche Investitionen und Ausgaben, wie u.a. für Lern- und Lehrmaterialien, Bücher, Hefte, Stifte, Lesebücher, Lernspiele, usw. Mit Ihrer Spende können Sie ganz gezielt unser Tafel-Kinderprojekt unterstützen und benachteiligten Kindern ein Stück Chancengleichheit und Gerechtigkeit schenken!

Wie viel und wie oft Sie für die Kindertafel Seesen spenden möchten, bestimmen Sie selbst.

Spendenkonto der Kindertafel Seesen

Konto: VAMV Ortsverband Seesen e.V.
IBAN: DE03 2789 3760 1007 6905 00
BIC: GENODEF1SES
STICHWORT: Spende Kindertafel Seesen

Sie benötigen eine Spendenquittung? Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre vollständige Adresse mit an. Alle Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und werden selbstverständlich vertraulich von uns behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!