Kunden-Informationen

Liebe Kunden der Tafel Seesen,
liebe Gäste und Besucher,

wir (die Tafel Seesen) sind keine staatliche, sondern eine private Einrichtung eines Vereins. Unser Tafel-Angebot wird von Spendern und Sponsoren unterstützt. Geleistet wird diese Arbeit durch das Ehrenamt.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Tafel Seesen sammeln in ihrer Freizeit überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel im Handel und bei Herstellern ein und verteilen diese an Menschen, die auf staatliche Transferleistungen angewiesen sind. Zugekauft wird nichts. Grundsätzlich können wir nur das weiterreichen, was wir selbst bekommen. Unsere Lebensmittelspender stellen uns überwiegend Obst, Gemüse, Backen und Milchprodukte zur Verfügung, die in den Geschäften einen schnellen Durchlauf haben und einen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten sollen.

Die Lebensmittel, die wir weiterreichen, sind nur eine ergänzende Hilfe; sie decken nicht den wöchentlichen Lebensmittelbedarf der Menschen, die zu uns kommen.

Bitte denken Sie immer daran, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel Seesen freiwillig tätig sind und hierfür kein Geld bekommen. Sie tun dies gern, weil sie helfen wollen. Wir möchten Sie deshalb bitten, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tafel Seesen mit der gleichen Wertschätzung und Respekt zu begegnen, wie Sie es auch von ihnen erwarten.

Ihre

Tafel Seesen

Hinweis

Einen Notdienst gibt es bei uns nicht. Unsere gesamte Arbeit ist bereits ein Notdienst; Dienst in der Not. Um das Angebot der Tafel Seesen in Anspruch zu nehmen, ist eine vorherige Registierung und ein lückenloser und aktueller Einkommensnachweis (Bescheid) erforderlich.

Mehr Informationen