Kundenkarte (Tafel-Ausweis) der Tafel Seesen

Sofern Sie die Voraussetzungen als Kunde der Tafel Seesen erfüllen, stellen wir Ihnen für die Teilnahme an der Warenausgabe eine Kundenkarte (Tafel-Ausweis) aus. Diese hat in der Regel dieselbe Gültigkeitsdauer wie der Bezug über eine Sozial- oder Rentenleistung. Geringverdiener erhalten eine Bezugsberechtigung von derzeit drei Monaten. Bei Asylbewerber/innen gilt die Dauer der Aufenthaltsgenehmigung oder Duldung.

Neu-Kundinnen und -Kunden erhalten die Kundenkarte bei Ihrem ersten Einkauf in der Tafel Seesen. Sie ist dann zu jeder Abholung mitzubringen und bei der Warenausgabe vorzulegen.

Folgenden Informationen sind in der Kundenkarte enthalten

  • Vor- und Nachname des Tafel-Kunden
  • Haushaltsgröße (Anzahl der Personen)
  • Gültigkeitsdauer
  • Abholtag (zugeordneter Ausgabetag)
  • Abholzeit
  • Höhe des Kostenbeitrages
  • Vermerk "Ein- oder Mehr-Personen-Haushalt"

Persönliche Angaben in der Kundenkarte beziehen sich ausschließlich auf den Vor- und Nachnamen auf den Haushaltsvorstand. In der Regel ist dass die Person, die in einem Bescheid an erster Stelle genannt ist und in unseren Unterlagen als Tafel-Kunde geführt wird. Die Kundenkarte bleibt Eigentum der Tafel Seesen und sie darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Auch ist sie nicht übertragbar. Der Verlust ist uns umgehend zu melden. Sie erhalten kostenlos einen Ersatz-Ausweis. Bei einem weiteren Verlust müssen wir dann eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € erheben.

Die Kundenkarte darf nur vom Karteninhaber geführt werden. Bei Missbrauch oder unangemessenen Verhalten fordern wir die Kundenkarte umgehend zurück. Bei zweimaligen unentschuldigten Fernbleiben von der Warenausgabe wird die Kundenkarte automatisch ungültig - unabhängig von der Gültigkeitsdauer.

Verlängerung der Kundenkarte

Zur Verlängerung der Kundenkarte bringen Sie bitte mindestens 14 Tage vor Ablauf einen aktuellen und lückenlosen Einkommensnachweis (Bewilligungsbescheid über den Bezug einer Sozialleistung) bei Ihrem Einkauf mit. Bitte nur Original-Unterlagen. Bei Ihrer nächsten Abholung können Sie dann die verlängerte Kundenkarte mitnehmen und erhalten Ihren Bescheid zurück.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie die Kundenkarte vor Ablauf verlängern müssen. Nach Ablauf innerhalb einer Frist von 14 Tagen. Ohne gültige (verlängerte) Kundenkarte ist die Teilnahme an der Warenausgabe dann nicht mehr möglich.