Mach mit: Fahrer oder Beifahrer bei der Tafel Seesen werden!


Als Fahrer oder Beifahrer sind Sie als Tafel-Mitarbeiter
mit dem Tafel-Transporter
"On-the-Road" und
helfen beim Sammeln der bereitgestellten Warenspenden!

Ehrenamtlicher Sammel- / Fahrdienst

Bevor wir die gespendeten Lebensmittel an die vielen Tafel-Kunden weiterreichen können, müssen diese zuerst bei unseren Lebensmittelsponsoren (Supermärkte, Discounter, Bäckereien, usw.) eingesammelt werden. Diese Aufgabe übernimmt unser ehrenamtlicher Sammel- bzw. Fahrdienst. Unsere ehrenamtlichen Fahrer und Beifahrer sind hierfür bis zu 6 Tage in Woche mit dem tafeleigenen Fahrzeug unterwegs.

Welche Aufgabe haben die Ehrenamtlichen im Fahrdienst?

Unser Fahrdienst ist etwas für Frühaufsteher! Die ehrenamtlichen Fahrer und Beifahrer starten gegen 07:30 Uhr mit der Tafel-Tour von der Ausgabestelle der Tafel Seesen aus. Sie fahren Lebensmittelspender an, laden Ware in den Tafel-Transporter und bringen die gesammelten Lebensmittelspenden zur Tafel Seesen in der Baderstraße 8.

Jeder Spender wird nach einem vorgegeben Touren-Plan und vereinbarten Abholzeiten mit dem Tafel-Transporter angefahren. In der Regel dauert eine Tafel-Tour bis etwa 12:00 Uhr oder kürzer. Zwischendurch gibt es natürlich Pausen, um sich zu stärken. Nach dem Ende der Tafel-Tour wird das Tafel-Fahrzeug von Verschmutzungen gereinigt.

Sie möchten im Fahrdienst mitmachen?

Sie haben einen Führerschein und fahren leidenschaftlich und verwantwortungsvoll gerne Auto? Sie fühlen sich fit, um Warenkisten zu "schleppen" und "ein- und auszuladen"? Dann ist der Fahrdienst genau das Richtige für Sie. Als Fahrer und Beifahrer bekommen Sie nicht nur ein "kostenloses Kraft-Training", sondern auch eine Menge Kondition. Fahrer und Beifahrer absolvieren die gleiche Tour. Gemeinsam sind Sie schon nach kurzer Zeit ein unschlagbares Team.

Sie haben die Möglichkeit, den Fahrdienst mehrmals oder einmal pro Woche zu unterstützen - ganz nach ihren Möglichkeiten und zeitlichen Ressourcen. Für unser Tafel-Fahrzeug ist der Führerschein Klasse B (früher Klasse III) völlig ausreichend.

Als Fahrer oder Beifahrer der Tafel Seesen sind Sie während Ihrer ehrenamtlichen Tafel-Tätigkeit selbstverständlich über den Tafel-Trägerverein Unfall- und Haftpflichtversicht. Als "neuer" Helfer werden Sie vor dem ersten Einsatz intensiv von erfahrenen Tafel-Helfern eingewiesen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann melden Sie sich bitte bei unseren Mitarbeitern im Tafel-Büro. Telefon: 05381 / 942655. Unser Tafel-Büro ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Oder schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail an folgende Adresse: tafel-seesen noreply@spam.no gmx.de

Wir freuen uns auf Sie!