Ehrenamtlich helfen

Ehrenamt bei der Tafel Seesen: Helfer mit Herz!

Sie beginnen ein Studium in einer neuen Stadt und möchten die Zeit bis zum Semesterbeginn sinnvoll nutzen? Sie sind in den Ruhestand gegangen und möchten Ihre gewonnene Zeit investieren, um sich für Bedürftige einzusetzen? Ihnen liegt das Thema Lebensmittelrettung besonders am Herzen und Sie möchten sich in einem Projekt gegen Lebensmittelverschwendung engagieren? Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Mitmachen kann jeder, ohne besondere Vorkenntnisse. Sie bestimmen selbst, was und in welchem Umfang Sie sich einbringen. Wir sind für jede Hilfe dankbar!

Wie kann ich helfen?

Die Arbeit der Tafel Seesen wird in der heutigen Zeit noch mehr gebraucht und wird wichtiger denn je. Unterstützen Sie uns durch einige Stunden in der Woche ehrenamtlich. 

Wir suchen für unseren Betrieb immer wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die das Tafel-Team verstärken und uns bei unseren Aufgaben unterstützen wollen. Fahrer, die ab 08:00 Uhr die Lebensmittel mit dem Tafeleigenen Transportfahrzeug bei Supermärkten, Bäckereien, usw. nach festen Abholrouten einsammeln und zur Tafel Seesen bringen, Einräumhelferinnen und -helfer die sie sortieren und in die Regale räumen, Verteilerinnen und Verteiler die am Nachmittag die Lebensmittel an unsere Tafel-Kunden ausgeben.

Die Helferinnen und Helfer arbeiten im Wechsel und können selbstständig planen, wie oft und wann sie sich bei der Tafel Seesen engagieren wollen. Vor allem Helferinnen und Helfer als Fahrer und Mitfahrer werden immer wieder gebraucht.

Ehrenamt bei der Tafel. Was bringt mir das?

  • Sie werden Teil einer starken Solidargemeinschaft. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen rund um ihre ehrenamtliche Tätigkeit.
  • Sie werden Lebensmittelretter und helfen gleichzeitig Bedürftigen. Umweltschutz und soziales Engagement: so etwas gibt es nur bei der Tafel.
  • Bei der Tafel Seesen können Sie Ihre Talente, Stärken und Erfahrungen einbringen und erweitern.
  • Ihr Engagement richtet sich nach Ihrem persönlichen Zeitbuget.
  • Die Sicherheit unserer Tafel-Aktiven hat oberste Priorität. Während Ihrer Tätigkeit sind Sie über den gemeinnützigen Tafel-Träger Unfall- und Haftpflichtversichert.
  • Sie erhalten Seminare und Weiterbildungen. Die Teilnahme an diesen Schulungen ist für Sie freiwillig und selbstverständlich kostenlos.

Möchten auch Sie Teil der Tafel-Familie werden?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne, die zu Ihren Interessen, Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechende Tätigkeit zu finden. Wichtig ist, dass Sie sich an die Spielregeln halten, die für ein freiwilliges Engagement bei der Tafel Seesen und ihren Trägerverein gelten.

Ob im Fahr- oder Innendienst der Tafel Seesen: Wir suchen immer Unterstützung. Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie! Telefon: 05381 / 942655.