Herzlich Willkommen bei der Tafel Seesen

Herzlich Willkommen bei der Tafel Seesen

Liebe Tafel-Freunde,

nach dem "Lebensmittel retten. Menschen helfen" engagieren sich viele Freiwillige, Spender und Sponsoren für die Arbeit der Tafel Seesen.

Die körperlich anstrengende und harte Arbeit der Tafel Seesen ist nur durch den Einsatz der hoch motivierten, unermüdlichen und zuverlässigen Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich. Sie spenden Tag für Tag ihre Freizeit für diese besondere, wohltätige Arbeit und bekommen hierfür kein Geld. Ohne die einsatzstarken Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre die Arbeit der Tafel Seesen nicht möglich. Nur mit ihrem Engagement und Elan schaffen wir es, viele Bedürftige Menschen aus unserer Stadt mit gespendeten Lebensmitteln zu unterstützen.

Diese Website soll Ihnen einen Einblick in die Arbeit der Tafel Seesen geben.

Wir danken allen Ehrenamtlichen, Spendern und Sponsoren der Tafel Seesen für Ihr Engagement, Ihre Unterstützung und Treu. Bitte bleiben Sie auch weiterhin an unserer Seite.

Herzlichst

Die Leitung der Tafel Seesen

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Tafel Seesen

Aufgrund der steigenden Kundenzahlen und einer aktuell hohen Arbeitsbelastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel Seesen kann es zu einer zeitweisen eingeschränkten Erreichbarkeit der Tafel Seesen kommen. Eine telefonische Erreichbarkeit kann daher nicht garantiert werden.

Eine komplette Nichterreichbarkeit der Tafel Seesen an vereinzelten Wochentagen kann nicht ausgeschlossen werden.

Wir bitten um Verständnis für die aktuelle Situation und Rücksichtnahme. Bei Fragen, Informationen oder Anliegen möchten wir Sie sich per E-Mail an uns zu wenden. E-Mail: tafel-seesen noreply@spam.no gmx.de

Wir versuchen Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Leitung der Tafel Seesen

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine die in Seesen oder einem der Seesener Ortsteile untergekommen sind, haben die Möglichkeit die Tafel Seesen in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung ist ein Leistungsbescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz durch den Landkreis Goslar.

Das Angebot gilt ausschließlich für ukrainische Geflüchtete die nicht in privaten oder kommunalen Übergangsunterkünften vollverpflegt werden.

Mehr Informationen