Tafel-Kunde werden

Voraussetzungen, um Kunde der Tafel Seesen zu werden

Bitte kommen Sie am öffentlichen Anmeldetag (siehe bitte etwas weiter unten) in die Tafel Seesen (Baderstraße 8, Eingang links) und bringen Sie bitte einen aktuellen und kompletten Bewilligungsbescheid mit, aus dem hervorgeht, dass Sie folgende Sozialleistung beziehen, wie z.B.:

  • Arbeitslosengeld I (ALG I) (Einzelperson bis 900,- Euro, Paare bis 1.300,- Euro)
  • Arbeitslosengeld II (ALG II)
  • Sozialhilfe
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • BAfÖG (Berufsausbildungsförderunggesetz)
  • Wohngeld
  • Rente (Einzelperson bis 900,- Euro, Paare bis 1.300,- Euro)
  • Bescheinigung der Schuldnerberatung bei gemeldeter Privatinsolvenz
  • letzte Verdienstbescheinigung.

Bitte bringen Sie auch Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass oder ein anderes Ausweisdokument zur Anmeldung mit. Bitte keine Kontoauszüge oder Mietverträge.

Ihr Wohnsitz muss in unserem Zuständigkeitsgebiet liegen.

Wir berücksichtigen ausschließlich aktuelle und komplette Original-Unterlagen. Unterlagen, die keinen Rückschluss auf die Einkommensverhältnisse zukassen, können wir leider nicht anerkennen.

Zuständigkeitsgebiete

Die Tafel Seesen ist für folgende Gebiete zuständig:

  • Stadt Seesen mit Bornhausen, Münchehof, Bilderlahe, Kirchberg, Rhüden, Herrhausen, Mechtshausen, Ildehausen, Engelade.
  • Flecken Lutter am Barenberge mit Lutter, Ostlutter und Nauen.
  • Gemeinde Hahausen mit Neukrug und Ödishausen.
  • Gemeinde Wallmoden mit Alt Wallmoden, Bodenstein und Neuwallmoden.

Aus den umliegenden Landkreisen Hildesheim, Salzgitter, Osterode am Harz (seit 01.11.2016 Landkreis Göttingen) und Northeim nehmen wir keine Kunden auf. Die Tafeln in diesen Landkreisen bieten mit ihren Haupt- und Nebenstellen ausreichend Hilfe für die Betroffenen vor Ort.

Öffentliche Anmeldung

Für den Monat März 2018:

Dienstag, 06. März 2018 von 11:00 bis 12:00 Uhr.

Personen, die die Voraussetzungen als Kundin bzw. als Kunde der Tafel Seesen erfüllen, können zur Teilnahme an unserer Warenausgabe berechtigt werden. Bitte denken Sie bitte immer daran, dass wir diese Arbeit freiwillig tun. Einen Rechtsanspruch auf unsere Hilfe gibt es nicht.

Die monatlichen Anmeldezeiten geben wir rechtzeitig auf unserer Homepage und in einem öffentlichen Aushang zur Tafel Seesen bekannt.

Vereinbarung

Als Kundin bzw. als Kunde der Tafel Seesen müssen Sie unsere Vereinbarung zur Unterstützung aus der Tafel Seesen ausfüllen und unterschreiben. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Bedingungen der Vereinbarung anzuerkennen.

Zur Vereinfachung haben Sie hier die Möglichkeiten die Vereinbarung herunterzuladen und ausgefüllt und unterschrieben zur Anmeldung mitzubringen.

Vereinbarung
>>> herunterladen (PDF Datei, 78 KB)