Träger der Tafel Seesen

VAMV? Der Name verwundert viele. Die Tafel Seesen (ehemals Seesener Tafel) ist ein Projekt vom Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Ortsverband Seesen e.V., der die Tafel in Seesen im Januar 1999 gegründet und dafür die gemeinnützige Trägerschaft übernommen hat. Seit 1989 hat sich der VAMV Ortsverband Seesen e.V. zur Aufgabe gemacht, das Leben um Seesen zu bereichern. Dazu gehören soziale Projekte, wie das Mehrgenerationenhaus und für Kinder und Jugendliche, Senioren, Alleinerziehende und Familien.

Zwischen der Tafel Seesen und den anderen Projekten kommt es in der öffentlichen Wahrnehmung oftmals zu Verwechslungen. Man muss genau unterscheiden; was ist Tafel und was nicht.

Kontakt:
Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV)
Ortsverband Seesen e.V.
Baderstraße 8
38723 Seesen

Vorstand:
Marion Deerberg, Vorstandvorsitzende
Frank Schmidt, Stellvertreter

Email: vamvovseesen noreply@spam.no t-online.de

Bei Fragen und weiteren Informationen rund um den Trägerverein der Tafel Seesen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Vorstand per Email auf.

Der VAMV Ortserband Seesen e.V. ist Mitglied im

  • Verband Alleinerziehender Mütter und Väter Bundesverband e.V.
  • Verband Alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband Niedersachsen e.V.
  • Paritätischen Wohlfahrtsverband

Satzung

Hier finden Sie die Satzung des gemeinnützigen Tafel-Trägers, dem VAMV Ortsverband Seesen e.V., in der auch die Einzelheiten der Arbeit der Tafel Seesen festgehalten sind.

Satzung des VAMV Ortsverbandes Seesen e.V.
in der Fassung vom 15.12.2014

>>> herunterladen
(PDF Datei, 65 KB)