Zahlen & Fakten

Die Tafel Seesen

Träger der Tafel Seesen

Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV)
Ortsverband Seesen e.V.
Baderstraße 8
38723 Seesen

Amtsgericht Braunschweig
Registernummer: VR 200308

Leitung

Marion Deerberg (ehrenamtlich)

Organisation

Die gemeinnützige Tafel Seesen und ihr Trägerverein sind eigenständig tätige Organisationen.

Mitgliedschaften Tafel Seesen & Trägerverein

Bundesverband Deutsche Tafel e.V. (Tafel Deutschland e.V.)
www.tafel.de

Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
www.paritaetischer.de

Landesverband der Tafeln in Niedersachsen und Bremen e.V.
www.tafel-niedersachsen.de

VAMV Landesverband Niedersachsen e.V.
www.vamv-niedersachsen.de

Gründung

VAMV Ortsverband Seesen e.V. : 1989

Seesener Tafel bzw. Tafel Seesen: 1999

Finanzierung

Die Tafel Seesen finanziert sich ausschließlich über Spendengelder.

Förderer & Sponsoren

Rund 20 Unternehmen (Bäckereien, Discounter, Supermärkte) engagieren sich als Kooperationspartner der Tafel Seesen und spenden regelmäßig ihre "überschüssigen" Produkte.

Etwa 10 Betriebe und Dienstleister (Kfz-Betrieb, Hotel, Banken, Verlag) stellen unentgeltlich oder vergünstig ihr Know-How für die Tafel-Arbeit zur Verfügung oder sie unterstützen durch besondere Spendenaktionen die Arbeit der Tafel Seesen finanziell.

Bis zu 20 Unternehmen und Organisationen machen durch moblie Fahrzeugwerbung ein Transportfahrzeug für die Tafel Seesen möglich.

Viele weitere Unternehmen und Privatpersonen spenden regelmäßig Geld und fördern damit die soziale Arbeit und Projekte der Tafel Seesen.

Ehrenamtliche

Rund 30 freiwillige Helferinnen und Helfer engagieren sich in der Tafel Seesen. Im Jahr stellen sie insgesamt rund 4000 Stunden für die Tafel-Arbeit unentgeltlich zur Verfügung. Auch die Leitung der Tafel Seesen ist ehrenamtlich tätig und sie bekommen keine Aufwandsentschädigung für ihre Tätigkeit.

Bedürftige

Die Tafel Seesen unterstützt jeden Monat bis zu 1000 Bedürftige mit Lebensmittelspenden. Zu den Tafel-Nutzern (auch Tafel-Kunden genannt) zählen Arbeitslose ebenso wie Geringverdiener und Rentner.

Da Alleinerziehende, kinderreiche Familien und Migranten besonders häufig von Armut betroffen sind, fragen sie die Hilfe der Tafel Seesen besonders häufig nach.

Zusammensetzung der Tafel-Nutzer/innen:

ca. 33 % Kinder und Jugendliche
ca. 52 % Erwachsene im berufsfähigen Alter
ca. 15 % Rentnerinnen und Rentner

Fahrzeug

Für das Sammeln der Lebensmittelspenden ist das Transport-Fahrzeug der Tafel Seesen bis zu 5 Tage in der Woche in Einsatz. Jährlich wird für das Abholen der Warenspenden eine Strecke von mehr als 10.000 Kilometern zurück gelegt.

Ausgabestelle

Die Ausgabestelle der Tafel Seesen befindet sich im Gebäude der Baderstraße 8 in Seesen. An 150 Tagen im Jahr werden hier Lebensmittelspenden an Bedürftige bzw. an die Kunden der Tafel Seesen abgegeben.

Tendenzen

Zunehmende Betroffenheit von Kindern und Jugendlichen, aber auch von Senioren.
Verdoppelung der Familien und Alleinerziehenden, die auf die Unterstützung durch die Tafel Seesen angewiesen sind.
Jährliches Spendenaufkommen variiert sehr stark.
Steigendes ehrenamtliches Engagement für die Tafel Seesen.